VfR - A K T U E L L

Mittwoch, 3.Juli 2019

10.Spieltag -Bezirksstaffel-

Senioren

   4    1
SSV Zuffenhausen VfR Murrhardt

Donnerstag, 27.Juni 2019

9.Spieltag -Bezirksstaffel-

Senioren

   4    4
VfR Murrhardt TB Beinstein

 


Sonntag, 9.Juni 2019

30.Spieltag -Bezirksliga- Saison 2018/2019

1.Mannschaft

1     2
SG Schorndorf VfR Murrhardt

SPIELBERICHT 1.Mannschaft: Auch die Murrhardter hatten etwas zum Feiern. Ein Sieg im Remstal war Pflicht für den VfR, der sich entsprechend dem Gegner entgegenstellte. Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Sebastian Schmölzer die Gäste vier Minuten nach dem Wechsel in Führung. Die Freude darüber hielt aber nur bis zur 67. Minute, denn da erzielte der Schorndorfer Konstantinos Petridis den Ausgleich. Der Ligaverbleib geriet wieder in Gefahr und die Murrhardter legten eine Schippe drauf. Verdienter Lohn war der 2:1-Siegtreffer durch den eingewechselten Erkut Polat zehn Minuten vor dem Abpfiff.

VfR Murrhardt: Krasniqi – Hirschmann, Piscopo (68. Polat), Schmölzer, Randisi – Geuder (43. Heeb), Klink – Müller, Bischoff (90. Di Benedetto), Tüysüz – Zivaljevic

VORBERICHT 1.Mannschaft: Nach dem Sieg gegen die TSG tauschten die Murrhardter mit dem Gegner die Tabellenplätze. Bei 33 Zählern liegt der VfR jetzt einen Punkt vor den Roten im Klassement. Ganz am sicheren Ufer ist die Elf von Trainer Markus Reule noch nicht angekommen. Daher sollte auch in der Daimlerstadt dreifach gepunktet werden. „Wir wollen an die Leistung vom TSG-Spiel anknüpfen und wir brauchen weitere Punkte, um die Relegation aus eigener Hand zu vermeiden“, sagt VfR-Sprecher Patrick Reisshauer. Er weiß jedoch, dass es ein harter Brocken wird. Luca Weller (Studienreise), Patrick Voag (verletzt), David Bohn (Urlaub), Evangelos Tsakiridis (gesperrt) fehlen. Das Hinspiel entschied der Tabellenvierte aus Schorndorf mit 2:1 für sich.

30.Spieltag -Kreisliga B2- Saison 2018/2019

2.Mannschaft

0     1
TSV Bad Rietenau VfR Murrhardt 2

Samstag, 8.Juni 2019

26.Spieltag -Damen Regionenliga 1- Saison 2018/2019
    1    4

VfR Murrhardt

SpVgg Rommelshausen

 

 

Nachholspiel vom 5.Spieltag -Bezirksstaffel-

Senioren

   6    4
VfR Murrhardt SSV Zuffenhausen

 


Sonntag, 2.Juni 2019

 

29.Spieltag -Bezirksliga- Saison 2018/2019

1.Mannschaft

     4     1
VfR Murrhardt TSG Backnang U23

SPIELBERICHT 1.Mannschaft: Die VfR-Elf war in der Anfangsphase etwas nervös und kassierte nach 18 Minuten gegen die vom Ex-Murrhardter Andreas Grimmer gecoachten Gäste das 0:1, das Julian Schiffmann erzielte. Erst so nach und nach bekamen die Hausherren die Partie besser in den Griff und machten sich auf den Weg, den drittletzten Rang zu verlassen. Zwei Minuten vor dem Pausenpfiff erzielte Benjamin Bischoff den mittlerweile längst fälligen Ausgleich. Im zweiten Durchgang kamen die Murrhardter immer besser zurecht. In der 55. Minute sorgte David Bohn für die Führung der Gastgeber. Zehn Minuten später erhöhte Marcel Klink auf 3:1. In der 70. Minute parierte VfR-Keeper Egzon Krasniqi einen von Fatih Kalkan getretenen Foulelfmeter. Das war die Vorentscheidung. Mit dem 4:1 durch Bischoff zehn Minuten vor dem Ende waren die drei Punkte den Platzherren sicher. Während die nun auf einem Nichtabstiegsrang stehen, hat die TSG nur noch einen Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz

VfR Murrhardt: Krasniqi – Schmölzer, Tsakiridis, Weller, Hirschmann (70. Geuder) – Klink, Randisi – Piscopo (46. Müller), Bohn – Bischoff, Zivaljevic

VORBERICHT 1.Mannschaft: Während mit dem SV Fellbach II und dem TSV Leutenbach die beiden direkten Absteiger feststehen, geht es im Tabellenkeller noch darum, den Relegationsplatz zu vermeiden. Auf dem befindet sich derzeit der VfR Murrhardt, der nach der 0:2-Niederlage in Sulzbach-Laufen auf den drittletzten Platz abrutschte. Mit 30 Punkten hat der VfR aber nur zwei Zähler weniger auf dem Konto als die Gäste aus Backnang, die nach der 0:1-Heimpleite gegen Korb auf dem elften Tabellenrang liegen. „Im Spiel gegen Sulzbach-Laufen haben wir einen Rückschlag im Abstiegskampf erlitten. Chancen waren da, das Spiel zu gewinnen“, sagt Murrhardts Spielleiter Patrick Reisshauer. Er blickt aufs morgige Match aus: „Es steht wieder ein direktes Duell um den Relegationsplatz an. Wir wollen daheim punkten. Die TSG steht ebenfalls unter Zugzwang.“ Beim VfR ist Torjäger Daniel Zivaljevic aus dem Urlaub zurück. Hingegen fehlt der verletzte Patrick Voag. Im Hinspiel feierten die Backnanger einen 4:2-Sieg.

29.Spieltag -Kreisliga B2- Saison 2018/2019

2.Mannschaft

   5   6
VfR Murrhardt 2 SK Fichtenberg

 

Samstag, 1.Juni 2019

 

25.Spieltag -Damen Regionenliga 1- Saison 2018/2019
    5     1

SV Sülzbach

VfR Murrhardt

Hier geht es zu den älteren Meldungen