VfR - A K T U E L L

Sonntag, 25.August 2019

1.Spieltag -Bezirksliga- Saison 2019/2020

1.Mannschaft

   -     -
VfR Murrhardt TSV Nellmersbach

Spielbeginn 15:00 Uhr

VORBERICHT 1.Mannschaft: Der VfR Murrhardt übersprang die erste Pokalhürde mit einem 5:2 beim TSV Schornbach II. „Die Pflichtspiele im Pokal haben wir souverän gewonnen“, berichtet Patrick Reisshauer. Der sportliche Leiter des VfR war mit der Vorbereitung aufgrund vieler Urlauber jedoch nur bedingt zufrieden. „Der vollständige Kader wird vermutlich erst im Laufe des September vorhanden sein. Doch trotz Personalnot freuen wir uns, dass die Saison jetzt endlich startet.“ Für Reisshauer sind die Nellmersbacher Topfavorit für den Titel. „Sie konnten sich mit höherklassigen Spielern verstärken, aber wir werden dagegenhalten und wollen die Punkte in Murrhardt behalten.“ Fehlen werden bei den Gastgebern die Urlauber Antonio Randisi und Evangelos Tsakiridis sowie die verletzten Patrick Voag, Benjamin Bischoff, Fabian Hirschmann und Laurat Berisha. Nellmersbach gewann beim TSV Strümpfelbach mit 5:0. „Ab Sonntag geht es um Punkte und das ist nochmals etwas ganz anderes“, will Oliver Redelfs dem Pokalsieg nicht zu viel Bedeutung zumessen. „Mit dem VfR Murrhardt kommt ein ganz dicker Brocken auf uns zu“, gibt sich der TSV-Abteilungsleiter vorsichtig. Verzichten müssen die Gäste auf die verletzten Erkut Polat und Björn Sauter. Offen ist der Einsatz des angeschlagenen Tugay Akgün.

1.Spieltag -Kreisliga B2- Saison 2019/2020

2.Mannschaft

   -    -
SG VfR Murrhardt II /Kirchenkirnberg SV Winnenden

Spielbeginn 12:45 Uhr

VORBERICHT 2.Mannschaft: Die neugegründete Spielgemeinschaft des VfR Murrhardt II und der Spvgg Kirchenkirnberg unterlag in der Pokal-Qualifikationsrunde gegen Leutenbach II mit 5:6. „Wir sind leider unglücklich ausgeschieden. Man erkannte aber gute Ansätze“, erklärt Marcel John. Der SG-Sprecher hofft auf einen Dreier gegen Winnenden. „Es ist für alle Beteiligten neu, aber es funktioniert schon gut. Wir wollen die drei Punkte behalten.“

WFV-Verbandspokal der Damen

   -    -

VfR Murrhardt

TSV Langenbeutingen

Spielbeginn 11:00 Uhr

VORBERICHT Damenmannschaft: Die Fußballerinnen des VfR Murrhardt stehen in der ersten Runde des WFV-Pokals vor einer schweren Aufgabe. Das Team aus der Regionenliga empfängt am Sonntag um 11 Uhr den TSV Langenbeutingen, der eine Klasse höher in der Landesliga beheimatet ist. Für die Mannschaft von VfR-Trainer Manuel Holder ist es die erste Standortbestimmung in der Vorbereitung. Die Murrhardterinnen gehen jedoch mit gestärktem Selbstbewusstsein in die Pokalpartie, denn in einem Testspiel gab es gegen den Bezirksligisten TSG Backnang einen 3:1-Heimsieg. Julia Galle, Laura Geiger und Marleen Kässer erzielten die Murrhardter Treffer. Das Ehrentor der TSG machte Larissa Koch.

Sonntag, 18.August 2019

1.Runde Bezirkspokal - 1.Mannschaft

2 5
TSV Schornbach II VfR Murrhardt

Donnerstag, 15.August 2019

Qualifikationsrunde Bezirkspokal - 1.Mannschaft

1 10
SV Hertmannsweiler VfR Murrhardt

Dienstag, 13.August 2019

Qualifikationsrunde Bezirkspokal - 2.Mannschaft

5 6
SG VfR Murrhardt II /Kirchenkirnberg TSV Leutenbach II

Samstag, 3.August 2019

  Sieg und Niederlage für den VfR Murrhardt

Beim TSV Gaildorf (Kreisliga A, Hohenlohe) verloren die Walterichstädter mit 2:3. Dabei hatte Marcel Klink per Foulelfmeter für die 1:0-Pausenführung des VfR gesorgt. Danach war bei den Murrhardtern aber zu spüren, dass die anstrengende Vorbereitung einige Körner kostete. Gaildorf zog auf 3:1 davon, ehe Daniel Zivaljevic fürs 2:3 sorgte. Wenige Tage später sicherte sich der VfR dann gegen den SV Steinbach II (Kreisliga A) einen klaren 4:0-Erfolg. Louis Piscoppo traf vor der Pause und Niclas Müller (2) sowie Marcel Klink sorgten nach der Halbzeit für den verdienten Erfolg.

Freitag, 26.Juli 2019

  VfR Murrhardt landet zwei klare Siege

Die Fußballer des Bezirksligisten VfR Murrhardt befinden sich gut in Form. Die Mannschaft von Trainer Markus Reule landete zwei klare Testspielsiege. Beim TSV Eutendorf (Kreisliga A) gab es ein 6:2.

Louis Piscopo (2), Niclas Müller (2), Marcel Klink und Daniel Zivaljevic erzielten dabei die Murrhardter Treffer. Allerdings verletzte sich Benjamin Bischoff in dem Match schwer. Aufgrund eines Bänderrisses wird der 33-jährige Stürmer wohl einige Wochen ausfallen. Die Heimpartie gegen den SV Allmersbach II (Kreisliga A 2) wurde mit 8:2 gewonnen. Louis Piscopo (2), Niclas Müller (2), Marcel Klink, Marco Geuder, David Heeb und Erkut Polat waren erfolgreich. Der nächste Test steht am Sonntag um 18 Uhr beim TSV Gaildorf (Kreisliga A) an. Zwei Tage später empfängt der VfR um 19.30 Uhr die zweite Mannschaft des SV Steinbach (Kreisliga A 2).

Murrhardts Fußball bietet Neues - Der VfR Murrhardt I ist in die Vorbereitung gestartet. Trainer Markus Reule und Vereinsverantwortliche begrüßten das Bezirksliga-Team zum Auftakt. Bis auf den Abgang von David Bohn (TSV Sechselberg) bleibt der Kader erhalten. Zusätzlich stoßen David Heeb (VfR II) und der talentierte 17-jährige Marc Ellinger (ab September spielberechtigt) zum Kader der ersten Mannschaft.

Mit Laurat Berisha und Dimitrios Charissopoulos kommen zwei ehemalige VfR-Jugendspieler (FV Sulzbach, A-Jugend) zurück. Weitere Zugänge sind möglich, mischen doch Gastspieler im Trainingsbetrieb mit. Als Testspiele geplant sind: Dienstag, 23. Juli; ab 19.15 Uhr gegen SV Allmersbach II; Sonntag, 28. Juli, ab 18 Uhr beim TSV Gaildorf; Dienstag, 30. Juli, ab 19.30 Uhr gegen SV Steinbach II (alle Kreisliga A); Samstag, 10. August, ab 15 Uhr gegen Türkspor Neckarsulm (Bezirksliga). Am Sonntag, 18. August, steht die erste Pokalrunde an, ehe eine Woche später der Auftakt in die neuen Saison wartet.Beim VfR Murrhardt II gibt es Änderungen für die neue Runde in der Kreisliga B2. Es wurde beschlossen, eine Spielgemeinschaft mit der Spvgg Kirchenkirnberg zu machen. Zum einen hat der VfR mangels einer A-Jugend derzeit zu wenig Nachwuchsspieler. Zum anderen hat auch Kirchenkirnberg Personalprobleme. Deshalb entschlossen sich die Verantwortlichen zur Partnerschaft. Sollte sich das Modell bewähren, ist geplant ab Sommer 2020 wieder ein drittes Team zu stellen und die herauskommenden Jugendspieler frühzeitig einzubinden. Trainer der Spielgemeinschaft wird Fabian Stubenvoll (36). Der ehemalige VfR-Kicker und Jugendtrainer wird von Klaus Pröger (Co-Trainer) und Rene Kasubke (Torwarttrainer) unterstützt. Trainingsauftakt ist am heutigen Freitag. Im Laufe der Vorbereitung ist es das Ziel, die beiden bisherigen Teams zusammenzuführen. Dabei sind einzelne Testspiele geplant. Zum Beispiel am Samstag/Sonntag, 3./4. August, Welzheimer Waldturnier mit sechs Teams sowie Sonntag, 18. August, die ersten Pokalrunde. Das erste Punktspiel findet am 25. August statt.

Hier geht es zu den älteren Meldungen